Menschenwürdig arbeiten

Bei der Sparda-Bank München beginnt die Menschenwürde bei der Förderung der Mitarbeiter. Ihre Talente und Stärken kommen gezielt zum Einsatz.

 Ein ausgezeichneter Arbeitgeber

Mitarbeiter sollen die Aufgaben erledigen, die am besten zu ihren Stärken passen.

Sparda-Bank München –
mehrfach ausgezeichnet

Passende Arbeitszeiten

Dank flexibler Arbeitszeitmodelle lassen sich Berufs- und Familienleben gut vereinbaren.

Einfach auf die Jahreszahlen klicken!

ür die Sparda-Bank München ist die Zufriedenheit der Mitarbeiter ein wichtiges Ziel, denn die Mitarbeiter sind das höchste Gut. Sie sind das Gesicht der Bank, investieren viel Lebenszeit in die Genossenschaft und sind Teil des Erfolgs.
Das überträgt sich automatisch auf die Kunden. Fühlen die Mitarbeiter sich wohl, geben sie dieses positive Gefühl an ihre Kunden weiter und sind engagiert bei der Sache.

 

Zufriedene Mitarbeiter

Die Sparda-Bank München wurde bereits das zehnte Mal in Folge mit dem Gütesiegel „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ ausgezeichnet. Bei dieser unabhängigen Analyse befragt das Great Place to Work Institut Deutschland die Mitarbeiter der jeweiligen Unternehmen anonym nach verschiedenen Aspekten der Zufriedenheit.
Beim aktuellen Wettbewerb nahmen mehr als 600 Unternehmen teil, 100 von ihnen erhielten das begehrte Siegel.

 

Bei der Preisverleihung 2015 wurde die Sparda-Bank München zudem mit dem Sonderpreis „Humanpotenzial förderndes Personalmanagement“ geehrt.
Diese Auszeichnung spricht für den ganzheitlichen Ansatz bei der Weiterentwicklung der Potenziale der Mitarbeiter.

 

Stärken gezielt fördern

Jeder Mitarbeiter der Sparda-Bank München wird individuell gefördert und stärkenorientiert eingesetzt. Die Mitarbeiter sollen überwiegend die Aufgaben erledigen, die zu ihren Stärken passen. Die Stärken werden zuerst ermittelt, anschließend werden diese in Teams besprochen. Je nach Stärkenprofil können Aufgaben getauscht oder sogar Arbeitsbereiche komplett gewechselt werden, wenn das den eigenen Wünschen und Talenten entspricht.

 

Im zweiten Schritt werden „Energiebilanzen“ erstellt, bei denen jedes Teammitglied angibt, welche Aufgaben ihm Kraft geben und welche Kraft kosten. Ziel: Die Mitarbeiter sollen möglichst häufig das erledigen, was sie gut können und gern tun.

 

Stärken weiterentwickeln

Die Sparda-Bank München geht mit dem Programm „STark!“ aber noch einen Schritt weiter: Auf einem sogenannten „Marktplatz“, der regelmäßig stattfindet, werden den Mitarbeitern Seminare zu verschiedenen Themen angeboten. Die Kosten dafür trägt die Bank, die Mitarbeiter bringen lediglich ihre Freizeit ein. Natürlich kann jeder selbst entscheiden, ob er dieses Angebot annehmen möchte.

 

Rundum gesund

Die Mitarbeiter können dann ihr Bestes geben, wenn es ihnen selbst gut geht. Deshalb bietet die Sparda-Bank München verschiedene Programme für die körperliche und geistige Gesundheit an (siehe unten). Flexible Arbeitszeiten ermöglichen zudem eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Für ihr zukunftsorientiertes Gesundheitsmanagement hat die Sparda-Bank München vor Kurzem den Deutschen Personalwirtschaftspreis Gesundheit erhalten.

F

Stress mit den Kindern, eine Scheidung, ein privater oder beruflicher Misserfolg: Bei kleinen und großen Lebenskrisen ist es gut, jemanden an seiner Seite zu wissen. Und in solchen Situationen ist es oft nicht leicht, den Beruf und das Privatleben zu vereinbaren. Aber nur wer den Kopf frei hat, kann sich am Arbeitsplatz gut einbringen. Mitarbeiter der Sparda-Bank München bekommen deshalb bei Krisen Unterstützung von geschulten Experten. Der pme Familienservice ist jederzeit erreichbar – auch nachts – und bietet kostenlose Soforthilfe.

pme Familienservice: Soforthilfe bei Krisen

pme Familienservice bietet Soforthilfe

„Gesundheit ist ein Geschenk, das man sich selbst machen muss“, sagt ein schwedisches Sprichwort. Wer sich regelmäßig bewegt und gesund ernährt, bleibt länger fit. Auf der Plattform www.machtfit.de können sich Sparda-Mitarbeiter Kurse aussuchen, die genau zu ihnen passen, zum Beispiel Sport- und Wellnessangebote. Die Sparda-Bank München fördert das Angebot mit einem jährlichen Guthaben von 150 Euro für jeden Mitarbeiter.

Kurse zu Bewegung, Stressabbau und Ernährung

Kurse für Mitarbeiter

Mitarbeiter bekommen Wertguthaben für Kurse.

Jeder Mensch ist besonders und hat seine individuellen Talente, die ihn ein Leben lang begleiten. Diese gilt es zu entdecken! Die NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH unterstützt Menschen dabei, ihre Stärken zu erkennen. Dabei geht es nicht primär darum, das eigene Potenzial voll auszuschöpfen. Vielmehr sollen Menschen genau die Tätigkeitsbereiche finden, die ihren Neigungen entsprechen und sie glücklich machen. Die Talentsuche ist vor allem bei jungen Menschen wichtig, die gerade die Weichen für ihre Zukunft stellen: In der „Talenteschmiede“ bekommen insbesondere junge Menschen in der Phase der Berufswahl Unterstützung dabei, sich ihrer Stärken bewusst zu werden.

Die positiven Erfahrungen mit der Stärkenorientierung haben die Sparda-Bank München außerdem dazu veranlasst, die NaturTalent Beratung GmbH zu gründen. Diese unterstützt Unternehmen bei der Implementierung einer stärkenorientierten Kultur.

Jeder ist ein Natur-Talent

Hier gibt es mehr Informationen zur
NaturTalent Stiftung und der NaturTalent Beratung.

Talente fördern
  • Wenn Sie „Gefällt mir“ oder „Teilen“ anklicken werden Daten an Facebook übermittelt. In den Facebook-Datenschutzrichtlinien erhalten Sie mehr Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.