Hilfe bei Altersarmut

Die Menschen, die heute alt sind, haben unsere Gesellschaft aufgebaut. Der Verein Lichtblick Seniorenhilfe e. V. möchte darum älteren Mitbürgern, die auf Hilfe angewiesen sind, etwas zurückgeben. Die Sparda-Bank München und der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e. V. unterstützen dieses Engagement aus Solidarität.

Den Lebensabend genießen können

Der Verein Lichtblick Seniorenhilfe hilft bei Altersarmut.

Hier geht es zu Lichtblick Seniorenhilfe e. V.

Hier geht es zum

GSV-Jahresbericht 2017

Tag für Tag treten engagierte Menschen in unserer Region auf verschiedene Weise füreinander ein. Sie schenken Bedürftigen neue Hoffnung, schützen die Umwelt oder kümmern sich um Not leidende Tiere. Um dieses Engagement zu unterstützen, hat die Sparda-Bank München den Förderwettbewerb Werte-Botschafter ins Leben gerufen. Im Jahr 2016 gingen 82 Bewerbungen ein, von denen 31 Projekte ausgewählt und prämiert wurden. Sie erhielten Preisgelder in Höhe von 1.000 bis 5.000 Euro. Insgesamt wurden 85.000 Euro vergeben, die aus den Mitteln des Gewinn-Sparvereins stammen. Weitere Infos finden Sie hier.

Die Werte-Botschafter 2016 freuen sich über die Unterstützung des Gewinn-Sparvereins.

Hilfe für Flüchtline

Die Werte-Botschafter

ir sehen uns in der Verantwortung, vor allem die Gesellschaft und die Umwelt in unserer Heimat Oberbayern zu fördern, auch über den Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e. V. (GSV). Im Jahr 2017 haben wir dafür rund
3,0 Millionen Euro (GSV: 2,8 Millionen Euro) zur Verfügung gestellt.

 

Arbeit gegen Altersarmut

„Sie glauben gar nicht, was es für ein Freiheitsgefühl ist, wenn ich an einem Abfalleimer, an Parkbänken und Haltestellen vorbeilaufen kann, ohne mich um das Sammeln von Pfand-Leergut kümmern zu müssen“, heißt es in einem Dankschreiben an Lichtblick Seniorenhilfe e. V. Der Verein kümmert sich um die vielen älteren Menschen in München, die am Existenzminimum leben und sich nur mit Pfandgutsammeln oder kleineren Nebenjobs finanziell über Wasser halten können – und das, obwohl sie doch meist schon ein arbeitsreiches Leben hinter sich haben. Manchmal genügt schon ein kleiner „Verschnaufer“, etwa in Form einer Patenschaft, um diesen Senioren wieder etwas Mut zu machen.

 

Lichtblick Seniorenhilfe e. V. gibt diesen Menschen das, was sie am dringendsten brauchen. Das kann Kleidung sein, Lebensmittel oder Unterstützung für eine kostenlose warme Mahlzeit am Tag. Oft sind es auch Zuzahlungen zu wichtigen Medikamenten, Brillen, Hörgeräten oder einem Hausnotruf, der im Ernstfall Leben retten kann. Wenn die Krankenkasse „Nein“ sagt, gibt es von Lichtblick oft noch ein „Ja“.

 

Gegen Armut und Einsamkeit

Ohne ausreichende finanzielle Mittel fehlt zudem auch die Möglichkeit, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen – die schmale Rente reicht oft nicht für den Café-Besuch, das Kino oder den Zoo. Die Folge ist nicht selten Vereinsamung.
Der Verein organisiert deshalb regelmäßig kostenlose Veranstaltungen und Ausflüge.

W

Theaterausflug für Senioren

„Ältere Menschen sind wie eine Schatzkiste – voller spannender Geschichten.“

 

Helmut Lind, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank München

Einige Senioren bei einem gemeinsamen Ausflug ins Theater der Magie – organisiert und finanziert von Lichtblick Seniorenhilfe e. V.

Gewinnsparer fördern soziale Projekte

Die Mitglieder der Sparda-Bank München tragen einen großen Teil dazu bei, dass Einrichtungen wie Lichtblick Seniorenhilfe e. V. unterstützt werden können: Indem sie Gewinnsparlose kaufen. Gewinnsparen ist eine tolle Kombination aus Sparen, Gewinnen und Helfen. So funktioniert es:

Sparen

Gewinnen

Helfen

Ein Los kostet sechs Euro im Monat. Davon gehen 4,50 Euro sofort auf das Gewinnsparkonto. Je nachdem, wie viele Lose Sie besitzen, kann sich so über das Jahr ein ordentlicher Sparbetrag über mehrere Hundert Euro ansammeln, der zu Beginn des Folgejahres auf das Sparkonto überwiesen wird. 1,50 Euro pro Los fließen in den Topf, aus dem die Gewinne und Spenden kommen. Jeden Monat werden kleine und große Geldsummen sowie Sachpreise verlost.

 

Mit dem Spendenanteil unterstützen die Sparda-Bank München und der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e. V. (GSV) soziale Projekte in Oberbayern. Rund 2,8 Millionen Euro flossen im Jahr 2017 an verschiedene gemeinnützige Projekte (siehe Bilder unten). Auf diese Weise bekommen viele Einrichtungen ein großes Stück Sicherheit für ihre Planung – und können sich weiter auf ihre wertvolle Arbeit konzentrieren.

Kaleidoskop in Waldkraiburg – vielfältige Projekte und Meschen
Der Tierschutzverein Bad Reichenhall und Umgebung versorgt rund 800 Tiere
Bundesweiter Vorlesewettbewerb soll Kindern die Freude an Büchern vermitteln
Amper-Musikanten – eine Leidenschft für Blasmusik
EmiLe Montessorischule – Lernen fürs Leben

Ein Beitrag zu mehr Menschlichkeit: Diese (und mehr) Projekte unterstützte der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e. V. im Jahr 2017 – klicken Sie einfach auf die Bilder

Bergwacht Garmisch-Partenkirchen sorgt – für mehr Sicherheit im Wintersport

Vorlesewettbewerb: Bücher machen Spaß

Kaleidoskop: vielfältige Menschen und Projekte

EmiLe Montessorischule: Lernen fürs Leben

Bergwacht: für mehr Sicherheit im Wintersport

Amper-Musikanten: eine Leidenschaft für Blasmusik

Tierschutzverein: ein Herz für Vierbeiner

Rund 40 Auftritte im Jahr, jeden Dienstag Probe und ein Repertoire von etwa 350 Stücken: Das alles steht auf dem Programm der Amper-Musikanten Bergkirchen. Sie alle verbindet die Leidenschaft zur Blasmusik – und sie alle feiern in diesem Jahr das 20-jährige Jubiläum ihres Vereins. Praktisch, dass die derzeit 30 Musikanten bei ihrer Jubiläumsfeier im April gleich selbst für gute Musik sorgen konnten!

EmiLe – die Abkürzung steht für Entwicklung mit individuellen Lernerfahrungen. Als erste bayerische Schule ist der EmiLe Montessori-Schulverein in Neubiberg dem Netzwerk der Club-of-Rome-Schulen beigetreten, das für globales Denken und lokales Handeln steht. Der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München ist als Unterstützer dabei. Die Fördersumme 2017 betrug 10.000 Euro.

Ein Herz für Tiere: Der Tierschutzverein Bad Reichenhall und Umgebung versorgte allein im vergangenen Jahr rund 800 Tiere – vor allem Katzen. Viele Besitzer lassen ihre Tiere nicht kastrieren und ohne Vorsichtsmaßnahmen vermehren sich Katzen sehr schnell. Am Ende landen die Tiere auf der Straße. Neben der Versorgung und Vermittlung der Tiere leistet der Verein  Aufklärungsarbeit in puncto Kastration.

In den Räumlichkeiten des Vereins Kaleidoskop in Waldkraiburg werden Einheimische und Einwanderer  zusammen an einen Tisch gebracht. Ebenso vielfältig wie die Menschen ist auch das Projektangebot des Vereins: Kochevents, Yoga-, Tai-Chi- oder Qigong-Kurse oder ein politischer und ein philosophischer Stammtisch. Hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Sicherheit ist beim Wintersport das A und O. Die Bergwacht Garmisch-Partenkirchen benötigte zuletzt dringend einen neuen Rettungsstützpunkt. Das alte Gebäude aus den 1950er-Jahren war den stetig steigenden Anforderungen nicht mehr gewachsen. Auch dank einer Fördersumme in Höhe von 10.000 Euro durch den Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München konnte das bestehende Gebäude saniert werden.

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels will junge Menschen dazu motivieren, die Freude am Lesen und an Büchern zu finden. Rund 600.000 Kinder aus ganz Deutschland machen jedes Jahr mit, im Raum Oberbayern waren es 2017 knapp 28.000. Teilnehmen können alle sechsten Schulklassen. Zuerst wird an der eigenen Schule vorgelesen, dann folgen regionale Etappen, Landesentscheide und das Bundesfinale.

Solidarität zeigt die Sparda-Bank München auch bei der Auswahl ihrer Geschäftspartner und Lieferanten. Sie achtet darauf, dass die Partner zur eigenen Philosophie und Unternehmenskultur passen. Sofern möglich, werden regionale Anbieter bevorzugt.
Des Weiteren legt die Sparda-Bank München großen Wert darauf, mit ihren Partnern ein wertschätzendes Miteinander zu pflegen. Das stärkt nachhaltig die Geschäftsbeziehung.

Beziehungen pflegen

Die Sparda-Bank München geht in der Regel langfristige Geschäftsbeziehungen ein.

Geschäftspartner der Sparda-Bank München